Landestag der Jungen Union Hessen

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Portrait Stefan Heck

Liebe Freundinnen und Freunde,

am 8. und 9. Juni ist es wieder soweit: Erbarmen - zu spät, die Hesse‘ der JU komme‘! Ich freue mich, Euch zum 99. Landestag in der Konrad-Zuse-Stadt Hünfeld zu begrüßen.

Da dies mein letzter Landestag als Euer Landesvorsitzender sein wird, hat dieser eine ganz besondere Bedeutung für mich. Nach 6 Jahren, in denen wir gemeinsam unheimlich viel erreicht haben und der CDU täglich unsere Stärke und Antriebskraft bewiesen haben, in denen ich selbst so viel von Euch und mit Euch lernen durfte, gebe ich den Staffelstab frohen Mutes und doch etwas wehmütig weiter.

Neben der personellen Debatte und den damit verbundenen Neuwahlen wollen wir auch auf diesem Landestag wieder beweisen, dass wir vor allem eins sind – der inhaltliche Motor der CDU. Deshalb beraten wir einen Leitantrag, der Antworten auf das CDU-Grundsatzprogramm unserer Bundespartei bietet und die Grundsätze wiedergibt, auf deren Grundlage wir tagtäglich Politik machen und uns den Herausforderungen der Zukunft stellen. Mit 165 zusätzlichen allgemeinen Anträgen wird deutlich, dass Ihr Antworten auf eben diese habt. Lasst uns gemeinsam diskutieren und uns positionieren!

Mein Dank gilt allen Mitgliedern in den Verbänden, im Landesvorstand und der Landesgeschäftsstelle für ihren Einsatz und die wunderbare Zusammenarbeit sowie schon jetzt dem Kreisverband Fulda für die Ausrichtung und Durchführung des diesjährigen Landestages.

Ich freue mich auf prominente Gäste und Redner, leidenschaftliche Debatten, eine unvergessliche Nacht und einen erfolgreichen Landestag 2019.

Wir sehen uns in Hünfeld!

Herzliche Grüße

Unterschrift Stefan Heck
Euer Stefan

Tagesordnung

Samstag, 8. Juni 2019

10:00 Uhr
Beginn der Tagung
1.
Eröffnung und Begrüßung
Dr. Stefan Heck
Landesvorsitzender
2.
Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung und der Tagesordnung
3.
Wahl des Tagungspräsidiums und der Protokollführer
4.
Wahl der Mandatsprüfungskommission und der Stimmzählkommission
5.
Bericht
a) des Landesvorsitzenden
b) des Landesschatzmeisters
c) der Kassenprüfer
6.
Aussprache zu den Berichten
7.
Entlastung des Landesvorstandes
8.
Neuwahl
a) der/des Landesvorsitzenden
b) von drei stellvertretenden Landesvorsitzenden
c) der Landesschatzmeisterin/des Landesschatzmeisters
d) von neun Referentinnen und Referenten
9.
Beratung und Beschlussfassung des Antragserledigungsberichtes
10.
Beratung und Beschlussfassung der Anträge des Landesvorstandes
11.
Beratung und Beschlussfassung satzungsändernder Anträge
12.
Wahlen der Delegierten zum Deutschlandtag und Deutschlandrat
13.
Wahl von Vertretern für den CDU-Landesparteitag
15:30 Uhr
Volker Bouffier MdL
Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender
14.
Wahl der Kassenprüfer
15.
Beratung und Beschlussfassung der allgemeinen Anträge
17:00 Uhr
Unterbrechung der Tagung
17:30 Uhr
Gottesdienst in der St. Jakobus Kirche
19:00 Uhr
Richtfest der JU Fulda

Sonntag, 9. Juni 2019

09:00 Uhr
Wiederbeginn des 99. Landestages
Fortsetzung der Beratung und Beschlussfassung der allgemeinen Anträge
Tilman Kuban
JU-Bundesvorsitzender
16.
Sonstiges/Verschiedenes
17.
Schlusswort des Landesvorsitzenden
18.
Hessenlied und Nationalhymne
ca. 14:00 Uhr
Ende der Tagung

Organisatorische Hinweise

Tagungsleitung

Christian Eckhardt
Landesgeschäftsführer

Katharina Storck
Organisationsreferentin

Presse

Leopold Born
Pressesprecher

Ausrichtender Kreisverband

Junge Union Fulda
Benedikt Stock, Kreisvorsitzender

Tagungsunterlagen

Die Einladung inklusive der Beratungsunterlagen erfolgt ausschließlich digital. Auf Wunsch kann eine gedruckte Antragsmappe unter ju@ju-hessen.de bestellt werden.

Tagungsbeitrag

Der Tagungsbeitrag beträgt 25 Euro pro Teilnehmer zzgl. 15 Euro für die Abendveranstaltung. Für Schüler wird ein ermäßigter Beitrag von 15 Euro zzgl. 10 Euro für die Abendveranstaltung erhoben.

Anmeldung und Übernachtung

Die Anmeldung erfolgt über die Kreisverbände. Für Delegierte und Gäste der Kreisverbände wurden Übernachtungsmöglichkeiten reserviert. Bei Fragen bitte direkt an die Kreisvorsitzenden wenden.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Stadthalle Hünfeld ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und ist in rund 6 Gehminuten (500 Meter) vom Bahnhof Hünfeld entfernt.

Parkmöglichkeiten

50 Parkplätze sind der Stadthalle unmittelbar zugeordnet. Weitere Parkmöglichkeiten stehen in der Hindenburgallee und der Adolf-Kolping-Straße zur Verfügung. Das Ordnungsamt der Stadt Hünfeld ist über unsere Veranstaltung informiert, sodass kein Parkticket gezogen werden muss. Darüber hinaus stehen in einer Entfernung von 100 bis ca. 400 Metern in der Jahnstraße weitere 200 Parkplätze auf dem Schulkomplex Konrad-Zuse-Schule, Wigbertschule und Jahnschule bereit.

Gottesdienst

Die St. Jakobus Kirche liegt 5 Gehminuten (400 Meter) von der Stadthalle Kolpinghaus entfernt. Helfer des Kreisverbandes zeigen Euch den Weg.

Hotels und Parkplätze

Das BEST WESTERN PLUS Konrad Zuse Hotel in Hünfeld ist fußläufig von der Stadthalle zu erreichen, die Hotels in Fulda liegen rund 15 Kilometer entfernt und können direkt über die Bundesstraße 27 erreicht werden. Beachtet die Blitzer! Im B&B Hotel stehen 65 kostenfreie Parkplätze in der Tiefgarage zur Verfügung. Das IBIS Fulda City verfügt über 32 Parkplätze. Die Parkgebühr auf den Außenstellplätzen beträgt 3 Euro, in der Tiefgarage 5 Euro.

Busshuttle

Von den Hotels ist ein Busshuttle zur Abendveranstaltung und zurück eingerichtet.

Wichtiger Hinweis zum Datenschutz

Mit der Teilnahme am Landestag erklärt Ihr Euch einverstanden, dass Fotos und Filmaufnahmen von Euch im Rahmen der Dokumentation der Veranstaltung und zu Werbezwecken in allen bekannten und unbekannten Nutzungsarten, zeitlich und räumlich unbegrenzt durch die Junge Union genutzt werden dürfen. Solltet Ihr mit der Veröffentlichung von Bildern Eurer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei der Akkreditierung zu Beginn der Veranstaltung. Euch werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

#jult19